19. TAGE DER RUSSLANDDEUTSCHEN KULTUR IN BERLIN

Standard
Flyer-19-Tage_RD-Kultur-2015_Seite_1

Laden Sie Flyer als PDF-Datei herunter.

Unter dem Motto „250 Jahre russlanddeutscher Geschichte“ finden in Berlin
vom 9. Oktober bis 27. November 2015 die 19. Tage der russlanddeutschen
Kultur statt.
Veranstalter ist die Landesgruppe Berlin-Brandenburg der Landsmannschaft der
Deutschen aus Russland unter Beteiligung von Gruppen, Solisten und Referenten
aus ganz Deutschland. Die traditionellen Kulturtage der Russlanddeutschen werden
vom Berliner Senat und dem Bezirksamt Berlin-Reinickendorf unterstützt.

Veranstaltungsorte und -termine:

Aussiedlerberatungsstelle Reinickendorf (Auguste-Viktoria-Allee 50 A, 13403
Berlin; U6 bis „Schamweberstraße“, weiter zu Fuß oder mit dem Bus 221 bis „Eichborndamm/
Antonienstraße“; U8 bis „Rathaus Reinickendorf „, weiter mit dem Bus
221 bis „Eichborndamm/Antonienstraße“):

  •  9. Oktober, 18 Uhr: Vortrag „Neue Potenziale. Zur Lage der Integration in
    Deutschland. Fokus (Spät)-Aussiedler“, Franziska Woellert, Berlin-Institut für
    Bevölkerung und Entwicklung.
  • 1. November, 16 Uhr: Vernissage russlanddeutscher Künstler mit künstlerischen
    Darbietungen.
  • 3. November, 18 Uhr: „Aktuelle Aussiedlerpolitik der Bundesregierung“, Gespräch
    mit Hartmut Koschyk, Aussiedlerbeauft ragter der Bundesregierung.
  • 7. November, 15 Uhr: „Ein Nachmittag bei Oma“ – zu Gast bei der russlanddeutschen
    Küche mit künstlerischen Darbietungen.
  • 14. November, 16 Uhr: „Russlanddeutscher Kinoabend“ mit Diskussionsrunde.
  • 27. November 18 Uhr: Russlanddeutsche Autorenlesungen.
    Jugend- und Kulturzentrum „Spirale“ (Westfälische Str. 16 A, 10709 Berlin):
  • 17. Oktober 18 Uhr: Das Russland-Deutsche Th eater Niederstetten zeigt das
    Stück „Der letzte der feurigen Liebhaber“.
  • 31. Oktober 20 Uhr: Jugendprogramm „Rock, Pop, Funk und Co.“.
    Rathaus Reinickendorf, Ernst-Reuter-Saal (Eichborndamm 215, 13437 Berlin;
    U8 – „Rathaus Reinickendorf „).
  • 24. Oktober 16 Uhr: Großveranstaltung mit feierlichem Konzert; Grußwort Frank Balzer, Bezirksbürgermeister von Reinickendorf; Bücherverkauf und Infostände;
    russlanddeutscher Tanzabend. Einlass um 15 Uhr.

    Alle Interessenten sind ganz herzlich zu den Veranstaltungen eingeladen!
    Kontakt: 030-26552334, -4967078, -4966077, -60923805;
    E-Mail: russland.deutsche@berlin.de
    Der Vorstand