Reise zum Wasserfall in Trusetal/Thüringen

Standard

Reise zum Wasserfall in Trusetal/Thüringen

Zur Integration gehört auch das Kennenlernen der neuen Heimat. Und so bemüht sich die Landsmannschaft, den Landsleuten auch die schöne Natur in Thüringen zu zeigen. Die Fahrt zum Wasserfall in Trusetal ist einer der vielen Ausflüge. Begeistert waren die Teilnehmer nicht nur von der Möglichkeit, im Wald spazieren zu gehen, sondern auch vom Zwergpark am Fuße des Wasserfalls mit Hunderten Zwergen-Figuren.

Reise zum Wasserfall in Trusetal/Thüringen

Ausflug in den „Luisen Park“

Standard

Ausflug in den „Luisen Park“

Erfurt hat viele schöne Orte. Besonders anziehend ist für die Besucher der „Luisen Park“, vor allem durch seine große Vielfalt von jungen und alten Bäume, die vielfältigen Erholungsmöglichkeiten und die Mineralwasserquellen. Auch die Teilnehmer unseres Kurses „Identität und Integration PLUS“ haben diesen Park besucht. Die Dozentin Dr. Karin Gusjew kennt sich mit Heilpflanzen aus. Sie hat uns in die Geheimnisse einiger Heilpflanzen eingeführt, die im Park wachsen.

„Von der Bühne in die Herzen“ – Kulturfest der Landsmannschaft der Deutschen aus Russland Regensburg

Standard

„Von der Bühne in die Herzen“

„Kultur verbindet – Kultur verwurzelt – Kultur bereichert“. Mit diesen Worten brachte der Vorsitzende der Landsmannschaft der Deutschen aus Russland, Waldemar Eisenbraun, die Idee hinter dem überregionalen Kulturfest „Von der Bühne in die Herzen“ auf den Punkt. Die Veranstaltung in Barbing in der Nähe von Regensburg wurde von den Ehrenamtlichen der Ortsgruppe Regensburg der Landsmannschaft organisiert und durchgeführt. Die Kulturveranstaltung wurde unter anderem durch das Bayerische Staatsministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen gefördert.

Herbstfestival der Talente in München – zum dritten Mal in Folge

Standard

Herbstfestival der Talente in München

Zum dritten Mal in Folge fand in München, diesmal am 2. November 2012 in den Räumen des EineWeltHauses (Schwanthalerstr. 80), das Herbstfestival der Talente im Rahmen des Deutsch-Russischen Kulturjahres statt. Unter dem Motto Herbstfestival der Traditionen und Kultur der Russlanddeutschen präsentierten junge und erwachsene Akteure des Festivals ein vielfältiges Programm mit niveauvollem Gesang und Tanz zur klassischen, volkstümlichen und modernen Musik. Die Unterstützer und Förderer des Festivals sind: das Bayerische Staatsministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen; das Haus des Deutschen Ostens (München); die Landsmannschaft der Deutschen aus Russland e.V. (Ortsgruppe München); die Gesangsschule ARIOSO (München); das Projekt „Von Identität und Integration zur Selbstorganisation“ (Projektleiterin Olga Gusch).