Ausschreibung zum Einsatz von Sprachmittlern/innen in Kasachstan

Standard

Zeitabschnitt: 15.11.-15.12.2018 (für jeweils zwei Wochen)

Ort: Almaty

In der schönen großen Stadt Almaty bekommt der/die Sprachassistent/in die Möglichkeit, sich an abwechslungsreichen Aktivitäten zu beteiligen. Dazu zählen Sprachkurse für Erwachsene, Kinder und Senioren, das Vorschulzentrum ,,Wunderkind“, ein Jugendclub und ein Jugendtheaterstudio sowie die Vorbereitung und Durchführung von Festen im Begegnungszentrum, ethnokulturelle Aktivitäten usw.

Des Weiteren kann sich der/die Sprachassistent/in schauspielerisch entfalten. Sie/er engagiert sich im Deutschen Theater Almaty, indem sie/er den Schauspielern hilft, an den Texten der deutschsprachigen Theaterstücke zu arbeiten. Dafür muss der/die Sprachassistent/in keine Ausbildung im Theaterbereich absolviert haben.

Anforderungen an Bewerber/innen:

  • muttersprachliche Beherrschung der deutschen Sprache
  • hohe Motivation, Initiative und Einsatzfreude
  • Unterrichtspraxis Deutsch als Fremdsprache (wünschenswert)

Die Reisekosten (inkl. Verpflegung und Unterkunft am Einsatzort) werden von der LmDR übernommen. Für die aktive Teilnahme gibt es eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 250 Euro.

Falls Sie Interesse haben, mitzumachen, senden Sie bitte Ihre Bewerbung an O.Kazakov@LmDR.de

Ihre Bewerbung sollte einen Lebenslauf mit gültiger Telefonnummer beinhalten.