Sorge um deutsche Minderheit in der Ukraine

Standard

Arti­kel vom 25.03.2014 in „Die Welt“ (Link)

Ein Hil­fe­ruf der Deutsch­stäm­mi­gen in der Ukrai­ne hat die Bun­des­po­li­tik erreicht. Inzwi­schen fürch­tet der Min­der­hei­ten­be­auf­trag­te der Koali­ti­on “Panik­re­ak­tio­nen in Form von Aus­rei­se­an­trä­gen

Wie vie­le Ukrai­ner sich zur deut­schen Min­der­heit zäh­len, ist schwer zu sagen. Rund 33.000 Ukrai­ner bekann­ten sich bei der offi­zi­el­len Volks­zäh­lung von 2001 zur deut­schen Abstam­mung. Ver­tre­ter der Min­der­heit gehen aller­dings davon aus, dass damals vie­le Deutsch­stäm­mi­ge ihre Her­kunft ver­schwie­gen – aus Angst vor Beschimp­fun­gen, vor poli­ti­schen Ein­schrän­kun­gen.

Wir leben nicht auf einem anderen Planeten

Standard
heiligenstadt_eva-maria traeger_j.sch
Diens­tag, 10. Sep­tem­ber 2013, 20:42 Uhr
Das Foy­er im Eichs­fel­der Kul­tur­haus war am Vor­mit­tag vol­ler Schü­ler. Sie waren aus drei ver­schie­de­nen Schu­len von Hei­li­gen­stadt gekom­men, um an einer Aus­stel­lungs­er­öff­nung teil­zu­neh­men. Doch es war mehr als das. Sie erleb­ten einen ganz beson­de­ren Geschichts­un­ter­richt… (zum Zei­tungs­ar­ti­kel)    (zum Bericht im pdf-For­mat)