Wanderausstellung in Aschaffenburg

Standard
Karte nicht verfügbar

Datum
20.03.18 - 03.04.18

Veranstaltungsort
Landratsamt / Kreisverwaltung
Bayernstr. 18
63739 Aschaffenburg
Bayern

Kategorien


Info

Die Ausstellung wird am Dienstag, 20. März, um 18.30 Uhr im großen Sitzungssaal des Landratsamtes mit Grußworten, Vortrag, Film und Kulturprogramm eröffnet. Musikalische Umrahmung erfolgt durch die Chorgemeinschaft Aschaffenburg.

Grußworte sprechen: Dr. Ulrich Reuter, Landrat des Landkreises Aschaffenburg, Jakob Kunkel, Zeitzeuge aus Stockstadt am Main.

Organisation: Petra Oleschkewitz, Tel. 06021-394 278.

Veranstaltungsort Tel.: 06021-39 40.


Hinweis: Zuständig für die sechs parallel laufenden Exemplare der Ausstellung "Deutsche aus Russland. Geschichte und Gegenwart" ist der Projektleiter Jakob Fischer (J.Fischer@Lmdr.de). Bei allen Eröffnungs- und Abschlussveranstaltungen und bei Begegnungstagen führt er in die Ausstellung ein, präsentiert Filme auf Großleinwand und haltet Vorträge zum Thema "Geschichte und Kultur der Deutschen in Russland und ihre Integration in Deutschland". Er organisiert nach Vereinbarung auch Führungen für Gruppen und Schulklassen. Der Eintritt zu allen Veranstaltungen im Rahmen der Ausstellung ist frei!

(Stellungnahmen und Besuchermeinungen)

Logo-BMI