Helene Sauter

Standard

Projektleiterin Helene Sauter stammt aus Tomsk/Russland, wo sie die Pädagogische Universität, Fakultät für Fremdsprachen mit Abschluss als Fremdsprachenlehrerin, absolvierte. Danach Berufstätigkeit in Tomsk und Jurga (Deutschlehrerin und stellvertretende Schulleiterin, verantwortlich für pädagogische Arbeit). 1990 übersiedelte sie nach Deutschland. Hier Tätigkeit als Nachhilfelehrerin für Aussiedlerkinder in Tiefenbach/Oberstdorf, Weiterbildung im Seminar „Führung und kompetente Zusammenarbeit in der modernen Arbeitswelt“ und Lehrgang im Rahmen einer Umschulung zur PC-Anwendungsfrau in Augsburg. Danach war sie Sachbearbeiterin bei ABL mit Einsatz bei Siemens/München und Siemens/Nixdorf , Dozentin für Deutschkurse beim Kolping-Bildungswerk in Augsburg, Dozentin für Deutschkurse und Sozialpädagogin bei BBZ Augsburg mit Schwerpunkt Deutsch für Aussiedler, Ausländer und Migranten, Deutsch für Jugendliche, Arbeitslehre, Sozialkunde, Kursleitung beim fachbezogenen Weiterbildungskurs für Aussiedler, Ausländer und Migranten. Ehrenamt: Vorstandsmitglied der Orts- und Kreisgruppe der LMDR, zuständig für Öffentlichkeitsarbeit und Jugend. Seit November 2008 Projektleiterin der Landsmannschaft im Projekt „In Augsburg gemeinsam“. Seit September 2012 Leiterin des landesweiten Projektes „Ehrenamt fördern – Gemeinschaft stärken“, zuständig für Bayern-Süd (Schwaben, Oberbayern, Niederbayern).

 

Kontakt:

Helene Sauter (in Augsburg)

Bayern – Süd (Schwaben, Oberbayern, Niederbayern)

Mobil: 0176 -64 32 24 18

E-Mail: Helene.Sauter@LmdR-augsburg.de