Forchheim

Johannes Moosmann - Vorsitzender

Raiffeisenstr. 20, 91301 Forchheim

Tel.: 09191 - 704963, E - Mail: Johannes.moosmann.home@gmx.de

 

* * * * *

Die Wanderausstellung „Deutsche aus Russland – Geschichte und Gegenwart“ in Forchheim

Die Wan­der­aus­stel­lung, die vom 9.1. bis 30.1.2016 in Rat­haus­hal­len im Forch­heim gezeigt wur­de, war ein vol­ler Erfolg. Die Aus­stel­lung ist ein Teil des bun­des­wei­ten Inte­gra­ti­ons­pro­jekts, geför­dert vom Bun­des­mi­nis­te­ri­um des Innern, Ber­lin und vom Bun­des­amt für Migra­ti­on und Flücht­lin­ge, Nürn­berg. Sie zeigt das wech­sel­vol­le Schick­sal der Russ­land­deut­schen, illus­triert ihre His­to­rie und die kul­tu­rel­len Wur­zeln. Sie doku­men­tiert die Rück­kehr nach […]

0 comments

Seniorennachmittag unter dem Motto: “Nam Goda ne Beda”

Am Sonn­tag, 15.Februar 2015 lud die Orts­grup­pe Forch­heim, zu einem Senio­ren­nach­mit­tag, in die Räum­lich­kei­ten der evan­ge­li­schen Chris­tus­kir­che ein. Einer der Höhe­punk­te der Ver­an­stal­tung war der Auf­tritt der Gesangs-Grup­pe “Hei­mat”. Sie war erst im Som­mer 2014, auf Initia­ti­ve der Frau­en, gegrün­det wor­den. Die Lie­der wur­den vom Akkor­deo­nis­ten Wal­de­mar Gei­gert und der Kla­vier­spie­le­rin Iri­na Dul­son beglei­tet. Auch die Kin­der durf­ten ihre […]

0 comments

OG Forchheim in Berlin

Der Vor­stand der Orts­grup­pe Forch­heim hat­te beschlos­sen, die­ses Jahr eine Bus­fahrt nach Ber­lin anzu­bie­ten. Am 27. April war es dann soweit. Ein Rei­se­bus­un­ter­neh­men aus der Regi­on hat­te die Orga­ni­sa­ti­on, mit detail­lier­tem Rah­men­pro­gramm, über­nom­men. Sehr früh am Sams­tag, ging es los, in Rich­tung Bun­des-Haupt­stadt. Am Ber­li­ner Haupt­bahn­hof wur­de unse­re Grup­pe schon von ihrer kom­pe­ten­ten Stadt­bilder­klä­re­rin erwar­tet, die uns wäh­rend […]

0 comments

Busreise nach Paris

Der Vor­stand der Orts­grup­pe Forch­heim orga­ni­sier­te vom 25. bis 29. Mai 2012 eine Bus­rei­se nach Paris. Bei bes­ter Stim­mung und unter der aus­ge­zeich­ne­ten Lei­tung des Ver­an­stal­ters ging es am Frei­tag­abend los. Schon im Bus wur­de bei ange­reg­ten Gesprä­chen und fröh­li­chem Sin­gen die unbe­schwer­te Gemein­schaft deut­li­ch. Das son­ni­ge Früh­lings­wet­ter war her­vor­ra­gend geeig­net, viel Zeit im Frei­en zu ver­brin­gen […]

0 comments

* * * * *