Baunatal

Lilia Gessner – Vorsitzende

Marktstr. 12, 34225 Baunatal

Tel.: 0561 – 495647

 

Beratungsstelle: Leiseltreff, Dürerstr. 12, 34225 Baunatal, Tel.: 0561-498105, Mo 15-17 Uhr, Di, Do 10-12 Uhr.

 

Es gibt Menschen, die nicht so gerne im Mittelpunkt stehen und sich präsentieren, die keine Aufmerksamkeit auf sich lenken wollen und die trotzdem Vieles auf sich laden, die Verantwortung übernehmen, Zeit, Kraft und Mühe für andere investieren, um ihnen zu helfen.

Goldina Malsam gehört zu ihnen. Sie wurde in der Komi ASSR, dem Ort der Vertreibung, in einer Familie von Deportierten geboren, absolvierte in Tadschikistan die Mittel- und Hochschule mit besten Noten und lebt seit 1988 in Deutschland.

Als Diplompädagogin, die aus der „Fremde“ gekommen war und nicht in Deutschland studiert hatte, bekam sie kaum eine Chance, als Mathematiklehrerin in der Schule zu arbeiten. Aber die zarte kleine Frau ist leistungsfähig, zielstrebig, beharrlich und manchmal auch zäh.

All das hat ihr geholfen, mit der Zeit sogar ein Nachhilfestudio zu gründen und zu leiten. Ihre Pythagoras-Schule ist jetzt bei vielen Schülern und Eltern in Baunatal und Umgebung bekannt und anerkannt.

Goldina gibt sich jedoch nicht zufrieden und stellt die Weichen neu. Sie ist kein gleichgültiger Mensch und sorgt sich um ihre Landsleute. Aus eigener Erfahrung weiß sie, wie schwer es ist, den Weg weiterzugehen oder den Aufstieg zu schaffen. Seit zehn Jahren engagiert sie sich als Vorstandsmitglied und Vorsitzende der Ortsgruppe Baunatal der Landsmannschaft, und seit 2005 vertritt sie die Interessen der Aussiedler im Stadtparlament von Baunatal.

Am April hat Goldina Malsam ihren 60. Geburtstag gefeiert. Sie hat keinen leichten Weg hinter sich, aber sie kann auf ein erfülltes Leben als Mutter dreier Kinder, als Unternehmerin, Vereinsmitglied und hilfsbereiter Mensch zurückblicken, der immer Hilfsbereitschaft, Mitgefühl und Verständnis gezeigt hat und zeigt.

Wir sind glücklich und stolz, eine solche Frau in unseren Reihen zu haben, und wünschen ihr für die Zukunft Gesundheit, viel Erfolg und Freude.

    Der Vorstand