Olga Ebert

Standard

Pro­jekt­lei­te­rin Olga Ebert, geb. 1960 in Strun­ki­no, Gebiet Omsk. Nach dem Abitur kurz­fris­ti­ge Berufs­tä­tig­keit in einem Radio­be­trieb in Omsk. 1979 Umzug nach Usbe­kis­tan, Fern­stu­di­um als Lebens­mit­tel­tech­no­lo­gin, Fili­al­lei­te­rin in einem Lebens­mit­tel­ge­schäft in Syr-Dar­ja. 1996 Über­sied­lung nach Deutsch­land, Umschu­lung zur Ein­zel­han­dels­kauf­frau in Hal­le, Sach­be­ar­bei­te­rin in einer Export-Import Fir­ma. Ab 2002 ehren­amt­li­che Sprach­pa­tin für Kin­der der Sekun­dar­schu­le Kas­ta­ni­en Allee beim Ver­ein Pflas­ter. 2002–2003 Mit­ar­bei­te­rin im FAA Pro­jekt „Gewalt­prä­ven­ti­on in Schu­len“, 2003–2005 Lei­te­rin eines Berufs­ori­en­tie­rungs­kur­ses in einem Jugend­club und als Hono­rar­kraft beim Deut­schen Roten Kreuz. Jah­re­lan­ges Enga­ge­ment im Lan­des­netz­werk im Bereich Inte­gra­ti­on der Zuwan­de­rer. Seit 2006 ist sie Mit­glied in ver­schie­de­nen Arbeits­grup­pen des Netz­wer­kes für Inte­gra­ti­on und Migra­ti­on der Stadt Hal­le, seit 2008 Mit­glied der Geschäfts­füh­ren­den Arbeits­grup­pe des Lan­des­netz­wer­kes Migran­ten­selbst­or­ga­ni­sa­tio­nen Sach­sen-Anhalt (LAMSA), seit 2010 Mit­glied des Lan­des­in­te­gra­ti­ons­bei­ra­tes des Lan­des Sach­sen-Anhalt, seit Beginn des Jah­res 2013 ist sie Aus­sied­ler­be­auf­trag­te des CDU-Kreis­ver­ban­des Halle/Saale. Lang­jäh­ri­ges Enga­ge­ment bei der Lands­mann­schaft der Deut­schen aus Russ­land e.V. – als Vor­sit­zen­de der Orts­grup­pe Halle/Saale (seit 2006) und als Vor­sit­zen­de der Lan­des­grup­pe der Lands­mann­schaft der Deut­schen aus Russ­land in Sach­sen-Anhalt (seit 2012). Seit 2006 ist sie Pro­jekt­lei­te­rin der Lands­mann­schaft der Deut­schen aus Russ­land (Pro­jekt „Gemein­sam mit neu­en Bür­gern für Ver­trau­en und Soli­da­ri­tät in Hal­le“ 2006–2009, Pro­jekt „Kin­der inte­grie­ren Eltern“ 2009–2012), seit Sep­tem­ber 2012 lei­tet sie das lan­des­wei­te Pro­jekt „Demo­kra­ti­sch den­ken und han­deln“.

Kon­takt:

Olga Ebert (in Halle/Saale)

Tel.: 0176 – 632 140 54 

E-Mail: lmdr.ebert@gmail.com