Olga Knaub

Standard

Pro­jekt­lei­te­rin Olga Knaub, geb. 09.09.1960 in Podsosnowo/Altairegion. Absol­vierte eine Berufs­aus­bil­dung an der Päd­ago­gi­schen Fach­schule Slaw­go­rod (Diplom Lehr­amt Grund­schule), stu­dierte 1981/86 am Päd­ago­gi­schen Insti­tut Gorno-Altaisk, Diplom­ab­schluss Lehr­amt Real­schule. 1980–1993 arbei­tete sie als Leh­re­rin an der Grund- und Real­schule. 1993 wan­derte Knaub nach Deutsch­land aus. Hier sam­melte sie Erfah­run­gen als Sozi­al­be­treue­rin, unter ande­rem bei dem Cari­tas­ver­band Rhön-Grab­feld. 1998–2009 war Knaub im Jugend­be­reich tätig und enga­gierte sich ehren­amt­lich bei der djo – Deut­sche Jugend in Europa in Unter­fran­ken, initi­ierte die Grün­dung und för­derte das Tanz­ensem­ble „Bir­ken­hain“. Arbei­tete 1998–2006 als Sozi­al­päd­ago­gin bei der djo — Deut­sche Jugend in Europa, Lan­des­ver­band e.V., war 2008/09 Regio­nal­ko­or­di­na­to­rin für Unter­fran­ken im Paten­pro­jekt (Baye­ri­scher Jugend­ring, djo – Deut­sche Jugend aus Russ­land). Seit 1993 enga­gierte sie sich ehren­amt­lich bei der LMDR, gestal­tete bei den Bun­des­tref­fen der LMDR in Karls­ruhe (2004) und Wies­ba­den (2007) das Jugend­pro­gramm. 2009–2012 lei­tete sie als Regio­nal­ko­or­di­na­to­rin das lan­des­weite Pro­jekt „Ange­kom­men und inte­griert in Bay­ern“, seit Sep­tem­ber 2012 Lei­te­rin des lan­des­wei­ten Pro­jek­tes „Ehren­amt för­dern – Gemein­schaft stär­ken“, zustän­dig für Bay­ern-Nord (Unter­fran­ken, Ober­fran­ken, Mit­tel­fran­ken, Ober­pfalz).

Kontakt:

Olga Knaub (in Hausen)

Bay­ern – Nord (Unter­fran­ken, Ober­fran­ken, Mit­tel­fran­ken, Ober­pfalz)

Tel.: 09779 – 85 02 72 

Fax.: 09779 — 85 02 73

E-Mail: lmdr.knaub@yahoo.de